Jonathan Darlington, Conductor
18.
Januar 2010
DMV Preis für das “beste Konzertprogramm” – JD im Interview

Jonathan Darlingtons reagiert in einem kurzen Interview auf die Bekanntgabe der Jury des Deutschen Musikverleger Verbandes, die Duisburger Philharmoniker mit dem Preis für das beste Konzertprogramm der Saison 2009/10 auszuzeichnen.

Posted by JKL, 18 Jan 2010

16.
Januar 2010
Fotoshooting in Paris

Foto: Christoph Müller-Girod

Am vergangenen Wochendende lud Jonathan Darlington das Webteam zu einem Fotoshooting nach Paris ein, seiner wundervollen Wahlheimat. Bei perfektem Fotowetter, trotz Kälte, konnte Jonathan Darlington uns seine persönliche Sicht der Stadt zeigen, in der er seit so vielen Jahren lebt. Hier ein kleiner Blick hinter die Kulissen des Shootings, die Resultate folgen in Bälde.

more …

13.
Januar 2010
Auszeichnung „Bestes Konzertprogramm der Saison 2009/2010″ geht an Duisburger Philharmoniker

Soeben erreicht uns die freudige Nachricht: Der diesjährige Preis des DMV (Deutscher Musikverleger-Verband e.V) wird an die Duisburger Philharmoniker, unter der Leitung von Generalmusikdirektor Jonathan Darlington und Intendant Dr. Alfred Wendel verliehen. Zur Begründung heißt es, das Orchester habe überzeugen können durch  die “stilistische und künstlerische Vielfalt des Konzertspielplans ebenso wie durch das Bekenntnis zur musikalischen Moderne und den Mut, das Publikum mit Aufführungen weniger bekannter Orchesterwerke auf Entdeckungsreise zu schicken.“

more …

12.
Januar 2010
Das Henze-Projekt – Auftakt der Orchesterkonzerte

Mit dem Kulturhauptstadtjahr startet auch die große Werkschau zu Ehren des im Ruhrgebiet geborenen Komponisten Hans Werner Henze. Am 13. und 14. Januar eröffnen Jonathan Darlington und die Duisburger Philharmoniker mit der Suite aus der Oper „Die Bassariden“  das symphonische Programm des Henze-Projekts im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres. Das Werk, das einen Wendepunkt im Schaffen Henzes markiert, eröffnet das Kulturhauptstadtjahr einer Region, die den Wandel noch vollzieht. Sehen Sie hierzu ein Video von Jonathan Darlington über das Henze-Projekt … more …

12.
Dezember 2009
Live-Aufnahme von Mahlers 6. Symphonie erhält Top-Ranking

Acousense Mahler 6

Jonathan Darlingtons Live-Einspielung von Mahlers 6. Symphonie mit den Duisburger Philharmonikern erhält ein Top-Ranking im erschöpfenden internationalen Vergleich des Musikkritikers Jens F. Laurson für den offiziellen Blog des Washingtoner Klassik TV- und Radiosenders WETA.

more …

05.
Dezember 2009
Toronto “Le Rossignol” live im Radio und im Web – JD im Livechat

photo: Christoph Müller-Girot

Es gibt keinen Ersatz für das Live-Erlebnis einer Oper hautnah im Opernsaal. Die Eröffnungsproduktion der Jubiläumssaison der Canadian Opera Company’ “Le Rossignol”, inszeniert von Robert Lepage und unter der Leitung von Jonathan Darlington ist sicherlich eine Produktion, für die dieses Prinzip erst recht zutrifft. Der unglaubliche Aufwand, den hier das Orchester, die Sänger, Tänzer, Designer, Marionettenmacher, und Techniker gestemmt haben, kann nicht leicht von irgendeinem Medium eingefangen werden.  Zumindest einen Eindruck von der musikalischen Seite der Aufführung wird Radio Canada vermitteln: Eine Live-Aufnahme der “Nachtigall” wird am 5. Dezember um 13 Uhr kanadischer Zeit (19 Uhr GMT +1) ausgestahlt. more …

23.
November 2009
Vancouver Opera feiert Goldenes Jubiläum: “Eat, drink and be merry!”

VO gala cake gold; @Annie Mack

Die Spielzeit  2009/10 startete für Jonathan Darlington mit einer außergewöhnlichen Aneinanderreihung besonderer Anlässe. Nach der übeaus erfolgreichen Produktion von Stravinskys “Le Rossignol” zu Ehren des 60-jährigen Jubiläums der Canadian Opera Company, Toronto, und kurz vor der Einweihungswoche der neuen Konzertorgel der Philharmonie Mercatorhalle , eröffnete Jonathan Darlington eine weitere Jubiläumssaison: Vancouver Opera feierte ihr Goldenes Jubiläum mit einer “Opera in Concert” gala, musikalisch geleitet von ihrem stolzen Chefdirigenten …

more …

22.
November 2009
Maestro-Mobil

Es sind nur 15 Minuten Fahrtzeit von Moers, der Residenz von Jonathan Darlignton während seiner Aufenthalte in Deutschland, und der Philharmonie Mercatorhalle in Duisburg. Aber das Sportwagenzentrum Moers dachte, der Maestro sollte es schneller schaffen können – und sponsorte freundlicherweise einen Porsche 911 Coupé für den Generalmusikdirektor der Duisburger Philharmoniker. Fortan wird er den Rhein entlang cruisen, begleitet von einer anderen Art Musik:

19.
November 2009
3. Philharmonisches Konzert live im WDR3 – Wayne Marshall und die Duisburger Philharmoniker live aus der Mercatorhalle
Photo: Christoph Müller-Girod

Photo: Christoph Müller-Girod

Das 3. Philharmonische Konzert wird heute Abend live im  WDR3 (ab 20:05 GMT +1) übertragen. Um dem französichen Triptychon zu Ehren der neuen Orgel mit drei französischen Werken für Orgel und Orchester von Saint-Saens, Poulenc und Ropartz zu lauschen, mit Wayne Marshall und den Duisburger Philharmonikern geleitet von Jonathan Darlington, folgen Sie diesem Link.

Dacapo, das offizielle Blog der Duisburger Philharmoniker wird das Livestream mit einem Livechat und einer Twitterwall begleiten.