Jonathan Darlington, Conductor
05.
November 2011
Verleihung des Duisburger Musikpreises 2011

Neun Jahre lang hat Jonathan Darlington nicht nur die Geschike der Duisburger Philharmoniker geleitet, sondern das Musikleben der Stadt Duisburg maßgeblich beeinflusst. Für seine Verdienste um die Musik ist er nun mit dem Musikpreis der Stadt Duisburg geehrt worden. Der von der Köhler Osbahr Stiftung an herausragende Persönlichkeiten für ihre „Leistungen auf dem Gebiet der Musik“ verliehen. Frühere Preisträger ware u.a. Pina Bausch und Michael Gielen.
Sehen Sie Videos der Preisverleihung im Theater Duisburg am 30.10.2011 ….
more …
25.
Juli 2011
Tschaikowski CD mit ECHO Klassik 2011 ausgezeichnet


Die Live-Aufnahme von Tchaikowskis Violinkonzert mit Susanna Yoko Henkel und den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Jonathan Darlington wurde von der Deutschen Phono-Akademie mit dem ECHO Klassik 2011 ausgezeichnet. Die Interpretation der Geigerin Susanna Yoko Henkel überzeugte in der Kategorie Konzerteinspielung des Jahres, 19. Jahrhundert. more …

18.
Mai 2011
Abschied von den Duisburger Philharmonikern – mit der “Auferstehung”

Photo: Christoph Müller-Girod

Unglaublich aber wahr: Am Mittwoch- und Donnerstag Abend gibt Jonathan Darlington sein Abscheidskonzert als Generalmusikdirektor der Duisburger Philharmoniker. Nach fast zehn Jahren an der Spitze des ältesten Orchesters der Region fällt der Abschied nicht leicht. Deshalb wählte er für das letzte Konzert ein Programm aus, dass nicht etwa auf einer melancholischen sondern auf einer hoffnungsvollen Note endet: Gustav Mahlers “Auferstehungssinfonie”.

more …

17.
Februar 2011
“The Strad Magazine” rezensiert Tschaikowski Aufnahme
Noch mehr Lorbeeren für die Liveaufnahme von Tschaikowskis Violinkonzert mit der letztjährigen Artist in Residence der Philharmonie Duisburg, Susanna Yoko Henkel: Die Aufnahme aus der Living Concert Series des Hauslabels der Duisburger Philharmoniker, Acousence, verbindet das virtuose Violinkonzert mit Vaughan Williams’ “Fantasie über ein Thema von Thomas Tallis”.
Lesen Sie die Rezension des “Strad Magazine” … more …
10.
Januar 2011
Neue CD erschienen: Saint-Saëns, “Der Karneval der Tiere”

Am schönsten ist es, wenn mehrere Künste für ein Projekt  zusammen kommen. Für diese Einspielung von Camille Saint-Saëns’ “Karneval der Tiere”  kamen neben der Musik auch die Vortragskunst mit der Schriftstellerei und der Illustration zusammen. Die beliebte Schauspielerin und Sprecherin Anna Thalbach und die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Jonathan Darlington  erzählen Saint-Saëns’ Fantasie völlig neu,  basierend auf einem neuen, fantasievollen Text von Marie Pohl und und begleitet von Illustrationen von Ottmar Alt.

more …

21.
November 2010
Neue CD erschienen: Debussys “La Mer” und Strawinskis “Le Sacre”



Mit der kürzlich unter dem audiophilen Label Acousense erschienenen Liveaufnahme von Debussys “La Mer” und Strawinkis “Le Sacre du Printemps” ist eine Aufnahme gelungen, die sicherlich als Meilenstein in Jonathan Darlingtons Engagement Arbeit mit den Duisburger Philharmonikern gelten kann. Die Liveaufnahmen stammen vom 1. und 5. Philharmonischen Konzert aus der vergangenen Saison. Lesen Sie Jonathan Darlingtons Gedanken zu dieser Aufnahme …

more …

25.
September 2010
Ein Abend mit Gustav Mahler und Christoph Prégardien

Sowohl beim “Wunderhorn” als auch bei Mahlers 5. Sinfonie konnte man Dirigenten und Orchester “die Freude” anmerken, “diese komplexe Partitur zum Leben zu erwecken“, so die Rheinische Post, und bescheinigt “große Mahler-Kompetenz“.  Weitere Eindrücke vom 2. Philharmonischen Konzert in der Philharmonie Mercatorhalle – in Wort und Bild - nach dem Umbruch …

more …

17.
Juni 2010
JDs Roadmap 2010/11 – Preview auf die neue Saison
Photo: Christoph Müller-Girod

If the current season was filled with anniversaries and exceptional festivals, the next season will be one of hellos and good-byes. 2010/11 will mark Jonathan Darlington’s last season as music director of the Duisburg Philharmonic Orchestra. On the other hand JD will give his debut at two opera houses, Olso and Geneve, and he will return to Vancouver Opera, Dresden and Bordeaux. Old friends along the way: Christophe Prégardien, Mats Ek – and the piano!

A farewell to the Duisburg Philharmonic

After nine years as its music director, Jonathan Darlington will bid farewell to the Duisburg Philharmonic Orchestra in the coming season. Already in this season, the maestro added many English elements to the programme, reflecting on his legacy to the orchestra, like with the upcoming concert on June 23rd – an English take on the “water” theme of the Kulturhauptstadt with Vaughan William’s Sea Symphony. For the 2010/11 season the maestro has chosen works that hold a special place in his repertoire – as does the music of Gustav Mahler. A first concert in September will feature Mahler’s Fifth Symphony and Lieder. JD’s last concert with the Duisburgers will be on May 18/19 with Mahler’s Second Symphony.

In September 2010, Jonathan Darlington will also return to the stage as pianist for a chamber music concert with musicians of the Duisburg Philharmonic and as accompanist for Schumann’s Lieder (2010 being not just the Chopin but also the Schumann year!) with an old friend: Christophe Prégardien, artist in residence at Duisburg for the coming season.

As proud music director of Vancouver Opera, Jonathan Darlington will conduct two innovative takes on opera classics: Donizetti’s “Lucia di Lammermoor” and Mozart’s “La clemenza di Tito” – a Vancouver Opera premiere.

Guest appearances: Two debuts

“I’m looking forward very much to going to Oslo for the first time and back to Bordeaux where I haven’t been for a couple of years. I’m specifically looking forward to Orpheus at Geneve. It’s going to be fun. Mats Ek is directing, who is one of the greatest living choreographers. He also happens to be a great friend of my wife’s [Clothilde Vayer] because they’ve often worked together at the Paris Opera.”

JD’s 2010/2011 SCEDULE

(click on the white links for more details)

DUISBURG

September 5 : Jonathan Darlington and friends.

Chamber music with members of the Duisburg Philharmonic

Elgar piano quintet/Mozart piano quintet/Schostakovich viola sonata

September 22/23: Duisburg Philharmonic Orchestra

Mahler Symphony No. 5; Mahler songs (with Christoph Pregardien)

OLSO

Oct 15/7/23/26/28/31 Norwegian Opera Oslo

Mozart: “The Marriage of Figaro”

BORDEAUX

Oct 22/24 Orchestre National Bordeaux Aquitaine

Brahms Academic Festival Overture; Mozart clarinet concerto (with Martin Frost); Dvorak Symphony No. 8

OSLO

Nov 4/6 Norwegian Opera ”Figaro”

DUISBURG

Nov 10/11 Duisburg Philharmonic Orchestra

Webern: Bach “Ricercar”/Brahms double concerto (with P.Zuckerman, Amanda Forsyth)/ Schoenberg-Brahms: Piano Quartet

OSLO

Nov 15 Norwegian Opera, “Figaro”

VANCOUVER

Dec 4/7/9/11 Vancouver Opera

Donizetti:  Lucia di Lammermoor

DUISBURG

Jan 1,  2011 New Year’s Concert with the Duisburg Philharmonic Orchestra

(programme details tba.)

Jan 12/13 Duisburg Philharmonic Orchestra

Varèse: “Ameriques” /Ives: “The unanswered question”/Rachmaninov: Piano Concerto No.3  (with Barry Douglas)

VANCOUVER

Feb 5/8/10/12 Vancouver Opera

Mozart: “La clemenza di tito”

GENEVA

March  9/11/13/15/17/19 Geneva, Grand Opéra

Gluck ( Berlioz ‘Fassung’): “Orphee et Euridice

DUISBURG

March 23/24 Duisburg Philharmonic Orchestra

Elgar: Symhony No.1/ Brahms: Piano Concerto No.2

April 10 Lieder recital

Schumann: Lieder (with Christoph Pregardien)

April  13/14 Duisburg Philharmonic Orchestra

Mozart: Oboe Concerto (Francois Leleux) /Chien: “Extase” (with Francois Leleux)/Holst:  ”The Planets”

DUISBURG

May 18/19 Duisburg Philharmonic Orchestra

Mahler: Symphony No. 2

DRESDEN

June   19/21/24/26/29   July  3 Dresden Semperoper

Kurt Weil ‘Street Scene’

TOUR CANADIAN YOUTH ORCHESTRA

Aug 1-14 Tour with the Canadian National Youth Orchestra

(programme details tba.)

25.
März 2010
Haydns “Schöpfung” – Stephen und Jonathan Darlington

Foto: Christoph Müller-Girod

Beim 7. Philharmonischen Konzert gastiert ertsmalig der traditionsreiche Christ Church Cathedral Choir aus Oxford ibei den Duisburger Philharmonikern. Dessen Leiter ist der in der internationalen Chormusikszene hochgeschätzte Stephen Darlington. Bei bei dieser Gelegenheit arbeitet er zum ersten Mal mit seinem Bruder, dem Duisburger Generalmusikdirektor Jonathan Darlington zusammen. Die beiden Brüder, deren berufliche Wege sich nie zuvor gekreuzt haben, sprechen in einem Interview über ihr erstes gemeinsames Projekt. Weiter zum Video  … more …

20.
März 2010
Haydns “Schöpfung” – Programmnotizen

Foto: Christoph Müller Girod

Beim 7. Philharmonische Konzert in Duisburg am 24. und 25. März wird Haydn’s Oratorium “Die Schöpfung” zu hören sein, mit Solveig Kringelborn, Johannes Chum, Günter Papendell und dem Christ Church Cathedral Choir, Oxford. Lesen sie hier Jonathan Darlingtons Programmnotizen zu seiner Interpretation dieses Meisterwerks … more …