Jonathan Darlington, Conductor
25.
Juli 2011
Tschaikowski CD mit ECHO Klassik 2011 ausgezeichnet


Die Live-Aufnahme von Tchaikowskis Violinkonzert mit Susanna Yoko Henkel und den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Jonathan Darlington wurde von der Deutschen Phono-Akademie mit dem ECHO Klassik 2011 ausgezeichnet. Die Interpretation der Geigerin Susanna Yoko Henkel überzeugte in der Kategorie Konzerteinspielung des Jahres, 19. Jahrhundert. more …

03.
Juni 2011
Neue CD erschienen: Gustav Mahlers 5. Sinfonie

Nach der überaus erfolgreichen Aufnahme von Mahlers 6. Sinfonie, präsentieren Jonathan Darlington und die Duisburger Philharmoniker eine ebenso überzeugende Live-Einspielung von Mahlers 5. Sinfonie.

Die CD ist ab sofort im Handel und online bei Linn Records sowie direkt beim Label Acousense erhältlich.

17.
Februar 2011
“The Strad Magazine” rezensiert Tschaikowski Aufnahme
Noch mehr Lorbeeren für die Liveaufnahme von Tschaikowskis Violinkonzert mit der letztjährigen Artist in Residence der Philharmonie Duisburg, Susanna Yoko Henkel: Die Aufnahme aus der Living Concert Series des Hauslabels der Duisburger Philharmoniker, Acousence, verbindet das virtuose Violinkonzert mit Vaughan Williams’ “Fantasie über ein Thema von Thomas Tallis”.
Lesen Sie die Rezension des “Strad Magazine” … more …
10.
Januar 2011
Neue CD erschienen: Saint-Saëns, “Der Karneval der Tiere”

Am schönsten ist es, wenn mehrere Künste für ein Projekt  zusammen kommen. Für diese Einspielung von Camille Saint-Saëns’ “Karneval der Tiere”  kamen neben der Musik auch die Vortragskunst mit der Schriftstellerei und der Illustration zusammen. Die beliebte Schauspielerin und Sprecherin Anna Thalbach und die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Jonathan Darlington  erzählen Saint-Saëns’ Fantasie völlig neu,  basierend auf einem neuen, fantasievollen Text von Marie Pohl und und begleitet von Illustrationen von Ottmar Alt.

more …

14.
November 2009
Ein “Ring” geschmiedet am Rhein – Wagners “Symphonischer Ring” auf CD

CD21309_Wagner_b200nDas 12. Philharmonische Konzert der Duisburger Philharmoniker ließ die Saison mit einer Uraufführung eines symphonischen Neuarrangements von Wagners “Ring des Niebelungen” ausklingen. Im “Ring Ohne Worte” kamen gleich zwei Premieren zusammen: Es war einerseits die Uraufführung des neuen symphonischen Arrangements von Wagners “Ring” von Friedemann Dreßler, und andererseits war es das erste Konzert, das im Internet in hoher Qualität live übertagen wurde. Alle, die von überall auf der Welt zugeschaltet waren können nun den “Ring” erneut erleben mit der audiophilen Liveaufnahme des Labels Acousense. Ein deutsches Orchester mit über 130-jähriger Tradition in Höchstform!

more …