Jonathan Darlington, Conductor
25.
Juli 2011
Tschaikowski CD mit ECHO Klassik 2011 ausgezeichnet


Die Live-Aufnahme von Tchaikowskis Violinkonzert mit Susanna Yoko Henkel und den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Jonathan Darlington wurde von der Deutschen Phono-Akademie mit dem ECHO Klassik 2011 ausgezeichnet. Die Interpretation der Geigerin Susanna Yoko Henkel überzeugte in der Kategorie Konzerteinspielung des Jahres, 19. Jahrhundert.

Die CD ist ein Meilenstein in der Zusammenarbeit der Duisburger Philharmoniker unter Jonathan Darlington mit dem audiophilen Label Acousense.  Susanna Yoko Henkel, Artist Residence der Saison 2009/10 bei den Duisburgern,  verbindet den atmosphärischen Zauber der Konzertsituation mit höchst vielschichtiger Interpretation und gekonnter Umsetzung. Mit Ralph Vaughan Williams’ “Fantasie über ein Thema von Thomas Tallis” trägt diese CD zudem die unverwechselbare Handschrift Jonathan Darlingtons, der dieses selten gespielte Repertoire bei den Duisburger Philharmonikern etablierte.

Das Strad Magazine (1/2011) schrieb über diese CD:

” Wunderschön in einem natürlichen Kontext live aufgenommen, welche die schlaglichtartige Präsenz eines Stern oder Heifetz gegen eine sanfte, samtige Anziehungskraft austauscht, spielt Susanna Yoko Henkel durchweg mit einer  sensiblen Phrasierung, tonalen Schönheit und gelassenen Sicherheit, die nie das pyrotechnische Feuerwerk des Stücks die Oberhand gewinnen lässt. …
Während bei so manchen adrenalin-betriebenen Wiedergaben Tschaikowskis Patchwork-Struktur an den Rändern auszufransen droht, wechselt Henkel  und mit Leichtigkeit zwischen den verschiednen musikalischen Übergängen, gefühlvoll begleitet von Jonathan Darlington und den Duisburger Musikern.   …
Die Kombination mit Vaughan Williams ist … bemerkenswert für ihr tiefempfundenes Strahlen.”

Julian Heylock, The Strad

Die ECHO Klassik-Preisträger werden durch eine elfköpfige Jury ermittelt. Gewertet wurden in diesem Jahr Nominierungen von über 60 Labels, ausgezeichnet wurden 58 Preisträger in 21 Kategorien. Hier finden Sie die vollständige Liste der Preisträger.

Der ECHO Klassik-Preis gehört zu den prominentesten internationalen Auszeichnungen. Die Preisverleihung findet am 2. Oktober 2011 imKonzerthaus Berlin statt. Das ZDF, bereits seit 1996 Partner der Preisverleihung, überträgt die Gala “ECHO der Stars” am selben Abend um 22:00 Uhr, es moderiert Thomas Gottschalk.

Die CD ist erhältlich bei Acousense undLinn Records. Hören Sie den gesamten Online-Stream hier.
Lesen Sie mehr über Susanna Yoko Henkel, Artist in Residence der Saison 2009/10 bei den Duisburger Philharmonikern, auf dem offiziellen Blog des Orchesters Dacapo.
♻ Retweet

Keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.