Jonathan Darlington, Conductor
08.
Februar 2011
Jonathan Darlington bleibt Music Director der Vancouver Opera bis 2015

Vancouver Opera ist hocherfreut bekannt geben zu dürfen, dass der Vertrag von Musikdirektor Jonathan Darlington bis 2015 verlängert wurde. Herr Darlington war Musikdirektor der Vancouver Opera seit Mai 2005, nach seiner Berufung als Chefdirigent im Jahr 2002. Sein laufender Vertrag sollte ursprünglich 2012 enden.

“Meine Zusammenarbeit mit Jonathan war ein Highlight meiner Karriere,” so James W. Wright, Intendant der Vancouver Opera. “Seine Musikalität, Professionalität und tiefes Gespür für Musik inspiriert mich, das Orchester, den Chor und die Sänger sowie die gesamte Compagnie gleichermaßen. Ich bin sehr glücklich, dass er den Klangkörper der Vancouver Opera weiterhin leiten wird.”

Herrn Darlingtons Gespür für Tiefe und Balance, seine mitreßende Dynamik und sein enthusiasmus werden von Publikum und Kritikern gleichermaßen geschätzt. “Music Director Jonathan Darlington entlock dem reaktionsfähigen Vancouver Opera Orchestra ein außergewöhliches Spiel,” schireb Robert Jordan in seiner Kritik in “Opera Canada” nach der letztjährigen Madama Butterfly, und lobt zudem die “Wellen der Leidenschaft, die aus dem Orchestergraben emporströmen”aves of passion surging”.

Jonathan Darlingtons starke musikalische Führung und seine Reputation für hohe professionelle Standards haben das VO Orchester zu großen Höhen geführt; so bestätigt der Kritiker der Vancouver Sun, David Gordon Duke “die sensible Arbeit des VO Orchesters, geführt von Jonathan Darlington mit echtem Temperament und Verve” in seinem Bericht zu Lucia di Lammermoor 2010. “Dirigent Jonathan Darlington verleiht dem Orchester (welches den Gesangspartien häufig konträr entgegen gesetzt ist) über die gesamte Dauer der Oper eine lebendige Präsenz. Seine Tempi sind forsch aber geschmeidig, seine Balance präzis.” bestätigt Elissa Poole in ihrer Kritik für die “Globe and Mail” zu  Salome 2009.

Herr Darlington sagte dazu: “Ich  habe einige der glücklichsten Jahre meines Lebens als Music Director der Vancouver Opera verbracht; ich freue mich sehr darauf, diese wundervolle Partnerschaft mit einer so dynamischen Truppe noch weiter zu entwickeln.”

Pressemitteilung des Vancouver Opera vom 7. Februar 2011.

♻ Retweet

Keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.