Jonathan Darlington, Conductor
12.
Mai 2010
Figaro vs. Hockey – 1:1

Am 4. Mai fiel  der Vorhang über der letzten Vorstellung von Mozarts “Hochzeit des Figaro”. Man könnte sagen, die Jubiläumssaison der Vancouver Opera war bisher eine “siegreiche” Saison.

Schon die Produktion der zeitgenössischen Oper “Nixon in China” während der Olympischen Spiele 2010 war ein Wagnis. Die ausverkaufte Premiere von “Figaro” während der Hockey Endrunde ist erst recht eine große Leistung zu nennen, bedenkt man die Hockeybegeisterung der Kanadier. Es heißt, dass sogar einige Hockey Fans den Weg in die Oper gefunden haben. Was aber nur wenige Leute wissen ist: Maestro Darlington hat  - als Sportsmann, der er ist –  im Gegenzug das Hockey Stadion besucht. Schließlich sind die Oper und das Stadion doch irgendwie verwandt:

Weitere Bilder, Informationen und Eindrücke über “Figaro” finden sich auf dem offiziellen Blog der Vancouver Opera.

Posted by JKL, May 8, 2010

♻ Retweet

Keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.