Jonathan Darlington, Conductor
28.
März 2010
Haydn – Pressestimmen

Einen schöneren Dank als die minutenlangen Ovationen des Publikums kann es für dieses Konzert nicht geben. Hier die  Pressestimmen:  

Jonathan Darlington [war]  wohl noch nie so stilsicher und klassisch konsequent am Werk … wie hier. Klug beschränktes Vibrato erfreute ebenso wie exzellente Bläser-Soli, Streicher-Räume von gläserner Klarheit und überhaupt ein extrem durchsichtiger und wendiger Gesamtklang der bestens disponierten Duisburger Philharmoniker. Darlington dirigierte dramatisch zugespitzt, betonte die Nähe zu Opern von Wolfgang Amadeus Mozart wie “Don Giovanni” und vor allem “Die Zauberflöte”.

Ingo Hoddick, Rheinische Post ( 26.03.2010)

Vor das Orchester postiert hatte der perfekt geschulte, glockenklar intonierte und auch dynamisch peniben differenzierende Chor nur gelegentlich Mühe, sich gegen die Philharmoniker durchzusetzen. Technisch versiert und von erlesener Klangschönheit geprägt, gerieten die hymnischen Chöre zu Höhepunkten des denkwürdigen Abends.

Pedro Obiera, Neue Ruhr Zeitung (26.03.2010)

Jonathan Darlington sollte … einen Triumph feieren. Das lag vor allem daran, dass er mit bestechender Klangdramaturgie einen Grat beschritt, der Haydns  Wunderwerk vor den Extremen bekannter Interpretationslinien bewahrte.  Nicht dick aufgetragener romantischer Orchesterklang, aber eben auch keine spröde Darmsaiten-Performance aus dem Kuriositätenkabinett der Alte-Musik-Bewegung. Und doch war alles da: federnde Dynamik, musikantischer Witz, Größe ohne Druck, Lyrismen von jenseitiger Schönheit. … Wer beim Auftritt der jungen Herren (Schuluniform unterm Talar) noch einen Hauch von Hogwarts witterte, vergaß seine Einwände rasch: englische Chormeisterschaft, vom wie aus dem Nichts aufsteigenden Piano bis zum Forte himmlischer Lobpreisung.  …  Wenn Vetternwirtschaft solche Ergebnisse zeitigt, hätten wir gerne mehr davon.

Lars Ludwig von der Gönna, Westdeutsche Allgemeine Zeitung (25.03.2010)

Weitere Eindrücke von Konzert – ohne Worte:

Posted by JKL, March 28, 2010

♻ Retweet

Keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.